Gemsi

Weihnachten – Das Fest der Liebe

Bald ist Weihnachten – das „Fest der Liebe und Barmherzigkeit“. Aber ist das wirklich für alle so?
Wir von GemSi haben eine Umfrage gemacht und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass dem nicht so ist. Für manche Schüler ist Weihnachten ein einfacher Tag, der für sie nichts bedeutet, für andere wiederum ist es ein Tag, an dem man so viel essen kann wie man will, Geschenke auspackt oder tun und lassen kann, was man will. Aber für den größten Teil unserer Schule ist der 24. Dezember ein Tag der Freude, Liebe und Barmherzigkeit, denn für diese Personen ist Weihnachten etwas Besonderes: Die Weihnachtsstimmung, die schöne Zeit, die man mit der Familie an diesem Tag hat. Für viele Gläubige ist es wichtig, in die Kirche zu gehen und zu beten. Tatsächlich ist es genau das, was Weihnachten zu einem besonderen Anlass macht, nämlich das Zusammensein mit der Familie und Freunden, der besonders starke Glaube an ihre Religion, aber am wichtigsten von all dem ist die Liebe und die Barmherzigkeit, die an diesem Tag die Luft erfüllt.

Frohe Weihnachten, schöne Ferien und einen guten Rutsch in ein Frohes Neues Jahr wünschen euch Leonie aus der 6c und Florian aus der 6a