Gemsi

Schulleben in Zeiten von Corona

Wie läuft die Essensausgabe unter Corona-Bedingungen ab? Wie fühlt sich das Arbeiten unter Corona-Bedingungen für die Schulleitung an? Wie für unsere Sekretärinnen?

Um dies zu erfahren, haben wir mit Frau Weiß, Frau Hartmann, Frau Aquilotti, Frau Schneider und Herrn Kollmar gesprochen.

Bisher war es in der Mittagspause so, dass die Schülerinnen und Schüler sich ein Tablett nahmen und uns ein Glas mit Wasser selbst füllten. Nun dürfen wir nichts mehr anfassen.  Stattdessen geben uns Frau Weiß und Frau Hartmann ein Tablett mit unserem essen und fragen uns, ob wir noch etwas zzu trinken möchten.

Auch für Frau Aquilottiund Frau Schneider hat sich die Arbeit im Sekretariat geändert. Neben ihrer bisherigen anstrengenden Arbeit müssen sie ständig nun noch den Tresen desinfizieren. Die Scheibe am Tresen schützt die Sekretärinnen vor einer Ansteckung mit Corona, was aber auch erst einmal ungewohnt für die beiden war.

Auch für Herrn Kollmar ist es nicht immer angenehm unter Corona-Bedingungen zu arbeiten. Es hat sich schon einiges verändert.

Wie alle anderen auch, hoffen wir, dass eslangsam wieder in Richtung Normalität geht.

 

geschrieben von Yalin, Alina und Florian (alle 7a)