Gemsi

Aufführung unseres Theater-Projekts im Saalbau Homburg

Am Sonntag, den 26.05.2019 führte unsere Theatergruppe, geleitet von Hrn. Kopsachilis, ihr neustes Stück im Saalbau in Homburg auf. Viele Besucher waren gekommen, um sich von der Schauspielkunst unserer Schülerinnen und Schüler zu überzeugen. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr aufgeregt, hatten aber eine Menge Spaß und begeisterten das Publikum sehr. Es gab viele Worte des Lobes und die Schülerinnen und Schüler hatten so viel Spaß dabei, dass sie das Stück gerne nochmal aufführen würden.

Inhaltlich handelt das Stück von dem jüdischen Mädchen Rebecca, das aus Griechenland stammt und erst vor kurzem mit seinem Vater und seiner Schwester nach St. Ingbert zog. Ihre Mutter ist vor vier Monaten verstorben. In ihrer Klasse wurde sie leider nicht nett empfangen, stattdessen sogar von ihren Mitschülern gemobbt., weil sie noch nicht so gut Deutsch spricht und jüdisch ist. Sie redet mit niemandem darüber, auch nicht mit ihrer Familie. Eines Tages findet der Vater des Mädchens in ihrem Zimmer Pillen und befürchtet das Schlimmste.

 

Mehr wird nicht verraten, denn die Gruppe führt uns nächsten Mittwoch, am 19.06.2019, ihr Stück in unserer Schule vor.