Gemsi

Un Tour de France

„Eine andere Sprache ist eine andere Sicht auf das Leben“ – Federico Fellini.
Heute war Hugues von FranceMobil an unserer Schule zu Gast! Er hat die Klassen 7,8 und 10 besucht, um mit ihnen französisch zu reden und über Frankreich zu sprechen.
Ziel von FranceMobil ist es, den Schülerinnen und Schülern die Angst vor der fremden Sprache zu nehmen und ihnen zu zeigen, was sie bereits alles auf französisch sagen können und über das Land Frankreich bereits wissen.
Thematisch hielten wir in Toulouse, Paris, Le Mans und Bordeaux, um die Spezialitäten der Städte zu entdecken.
Wer kocht mit den „Herbes de Provence“? Wascht ihr eure Hände mit „Marseille-Seife“? Wer kennt den berühmten „Bordeaux-Wein“?
Auch mit den typischen Klischees über Franzosen und Französinnen beschäftigten wir uns.
FranceMobil hat uns gezeigt, dass das Erlernen einer Fremdsprache nicht einfach ist, aber alles andere als unmöglich.
Danke an FranceMobil!
Das Deutsch-Französische Jugendwerk, das FranceMobile unterstützt,  bietet jungen Menschen zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch, sei es im privaten oder schulischen Bereich. Werft einen Blick auf die Website: https://www.dfjw.org/jugendliche-kinder.html